Nach Oben
Zoom

Liebeskummerpillen Heimwehpillen

ArtNr.: 132-6910
3,50 EUR *
17,50 €/100gr
Sofort lieferbar.
Die Ware ist auf Lager und wird unverzüglich verpackt und zum Versand an DHL übergeben. Sie erhalten Ihre Bestellung dann in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.
Der süße Trostspender für alle Heimweh-Geplagten:
 
Leckere Pfefferminz-Pastillen mit Schokogeschmack und eine Anleitung zum Wohlfühlen.
 
20 g Schoko-Mint-Tabletten mit Süßungsmittel
Zutaten: Sorbit, Kakaopulver (5%), Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, pflanzliches Öl, Aroma, Siliciumdioxid, Süßstoffe: Aspartam und Acesulfam-K. Enthält eine Phenylalaninquelle.
Maße: Länge 11 cm, Breite 5.5 cm, Höhe 2 cm
Gewicht: 0.02 kg
Kategorie: Süße Geschenke
Farbe: pink
Material: Süßwaren

Eine Bewertung schreiben (Bitte anmelden)

Antje schrieb am 05.07.2013 zu Heimwehpillen:

Ein MUSS für jede Klassenfahrt! ;-)

Maike schrieb am 11.03.2013 zu Heimwehpillen:

einfach super!!!

Christine schrieb am 18.02.2013 zu Heimwehpillen:

Kam bei Betroffenen sehr gut an :)

Bianca schrieb am 21.05.2012 zu Heimwehpillen:

Top!

Florian schrieb am 29.12.2010 zu Heimwehpillen:

Kam sehr gut an...

Andrea schrieb am 18.12.2010 zu Heimwehpillen:

Für meinen Liebsten, wenn er mal wieder geschäftlich unterwegs ist und die Sehnsucht allzu groß wird.

Caro schrieb am 08.04.2010 zu Heimwehpillen:

Auch super für Kinder :-)

Sandra schrieb am 03.03.2010 zu Heimwehpillen:

Total süße Idee - kam sehr gut an!!!

Ute schrieb am 24.01.2010 zu Heimwehpillen:

Die Heimwehpillen sind wie für mich gemacht, mein Mann ist oft geschäftlich im Ausland unterwegs, und da wir uns dann immer sehr vermissen, verstecke ich sie in seinem Gepäck :-) Da wird er sich freuen. Ich gebe ihm öfter mal eine Kleinigkeit mit, aber diese Idee ist mal etwas anderes :-)

Also für mich nur positiv, auch die schnelle Lieferung hat mich überzeugt.

Ceren schrieb am 09.12.2009 zu Heimwehpillen:

Tolles Geschenk zum dazu packen.... hoffe es kommt auch gut an!!

Katrin schrieb am 07.12.2009 zu Heimwehpillen:

nette Kleinigkeit für Reisende

schrieb am 31.08.2009 zu Heimwehpillen:

Super Geschenk! Meine Arbeitskollegin ist oft auf Auslandsreisen und denkt Sie bestimmt öfter mal an uns :D

Svenja schrieb am 27.07.2009 zu Heimwehpillen:

Eine super Idee für Lieblingsschwestern, die gerade ein Au-Pair-Jahr im Ausland machen.

Tabea schrieb am 28.05.2009 zu Heimwehpillen:

Schönes Abschiedsgeschenk, wenn jemand für längere Zeit vereist. Süsse Idee

Saskia schrieb am 25.05.2009 zu Heimwehpillen:

Einfach süßes Geschenkchen für Freunde oder Familie die wegziehen und die man nicht so oft sieht.. also zugreifen ;-)

Barbara schrieb am 06.01.2009 zu Heimwehpillen:

...bestes Geschenk für die Freundin die ins Ausland geht

Laura schrieb am 16.12.2008 zu Heimwehpillen:

sehr lustig, vor allem der beipackzettel

Thomas schrieb am 05.12.2008 zu Heimwehpillen:

nettes gimmick

Julia schrieb am 03.07.2008 zu Heimwehpillen:

Hübsche Idee für Heimwehkandidaten. Aber angeblich schmecken die Pillen nicht besonders gut. Schöne Geschenkidee für Globetrotter!

Liebeskummerpillen

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: Gegen gebrochene Herzen war bisher kein Kraut gewachsen.

Seit März 2003 ist Jutta Reckschmidt mit ihrer inzwischen 3 köpfigen Labormannschaft aus Berlin mit einer neuen Rezeptur erfolgreich: Die Liebeskummerpillen sind rosafarben und sehen aus wie ein Medikament aus der Apotheke. In Wirklichkeit sind es jedoch 25 Gramm kleine Milchschokoladelinsen. Die eigentliche Liebeskummerhilfe liegt den Pillen in Form eines witzigen Beipackzettels bei, denn Lachen ist eben doch die beste Medizin.

Als mehrere ihrer Freundinnen Liebeskummer hatten, stellte Jutta Reckschmidt fest: Es gibt nichts gegen gebrochene Herzen. Das wollte sie ändern. Die Forstwissenschaftlerin nahm mit ihrer Idee an einem Gründerwettbewerb teil. Die kleine Packung, mit dem blutenden Herzen und Pflaster erhielt so großen Beifall, dass Jutta Reckschmidt diese bei einer großen Geschenkeladenkette vorstellte. Die bestellten gleich am nächsten Tag eine große Palette und schon vier Wochen später wurde die erste Auflage Liebeskummerpillen ausgeliefert.

Und das Geschäft läuft nicht nur mit den Liebeskummerpillen gut. Mittlerweile haben die jungen Laboranten ein ganzes Sortiment süßer Mittelchen zum Aufheitern und Schmunzeln entwickelt: Lampenfieberpillen, Herzklopfendrops, Fußballfieberpillen, Kopfhochpillen, Versöhnungsdrops, Morgenmuffelpillen, Fernwehdragées, Frischhaltepillen, Heimwehpillen,  Kaufrauschpillen oder Putzfimmelpillen. Und wer Weihnachten so gar nicht mag, sollte unbedingt die Weihnachtsstimmungspillen probieren!

Nach der erfolgreichen Einführung von Liebeskummerpillen haben die Gefühlsapotheker das Pillensortiment nach dem Motto „Schenk Mit Gefühl“ erweitert: Mit der Traumprinzenknete, Traumfrauenknete und Karriereleiterknete kann jeder seine sehnlichsten Wünsche modellieren und wahr werden lassen, wenn man nur fest daran glaubt. 

Heimwehpillen

Heimwehpillen