GLAMOUR SHOPPING WEEK
ˆ

Die Stadtgärtner

Die Stadtgärtner stehen für Seedbombs, Samensticks und mehr! Eben für mehr Grün im Grau. Sie produzieren in Deutschland und haben ein Ziel: Freiräume für Pflanzen in den Städten zurückerobern.

Die Stadtgärtner: drei Jungs vom Land

Derk, Torge und Jan sind die Stadtgärtner. Sie sind im Grünen aufgewachsen, zogen dann irgendwann in die große Stadt (Hamburg) und bastelten im Sommer 2011 an ihren ersten Seedbombs. So legten sie den Grundstein für ihre eigene Marke.

Saatgut für triste Städte

Heute produzieren die Stadtgärtner handgemachte Produkte aus ökologischem Saatgut und möchten die Welt nicht nur schöner, sondern auch gesünder machen. Seedbombs, Pocket Gardens und Pflanzkisten gehören zum Sortiment.

Verpackungen zum Behalten

Auch die Verpackungen der Stadtgärtner werden aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und sind leicht recyclebar. Doch wer möchte so schöne Jutebeutel schon wegwerfen? Wenn die Packungen leer sind, kann man die Tüten bestens als Einkaufstaschen, Kulturbeutel und für alles benutzen, was einem sonst noch einfällt. So schön kann nachhaltiges Design sein!