ˆ

Eva Solo

Eva Solo steht für Wohnaccessoires und Küchengeschirr in exklusivem, dänischem Design. Das Label erschafft Dinge, die man gerne anschaut, benutzt und besitzt. Viele Produkte von Eva Solo sind preisgekrönt.

Wie der Name Eva Solo entstand

Die Geschichte der Marke Eva Denmark begann im Jahr 1913. Damals benannte der Eigentümer Erik Mangor sein Unternehmen nach dem Namen seiner ältesten Tochter Eva. Doch erst Jahrzehnte später, nämlich 1952, feierte das Label seinen Durchbruch mit einer Brot- und Wurstschneidemaschine. Die ersten Küchenutensilien folgten Anfang der Fünfziger Jahre. Heute reichen die Kollektionen von Küchengeschirr bis hin zu Wohnaccessoires.

Skandinavischer Chic für den Alltag

Unter dem Namen Eva Solo erschien erstmals 1997 eine Kollektion. Das Label arbeitet mit dänischen Designern zusammen und bleibt so seinem typisch skandinavischen Stil treu. Ob Kühlschrank-Karaffen, Glaslaternen oder Grillbesteck – alle Produkte von Eva Solo kombinieren Ästhetik, Funktionalität und hohe Qualität. Sie sind Gebrauchsgegenstände für jeden Tag und überzeugen durch ihr einfaches, dänisches Design.

Eva Denmark – ein Familienunternehmen

Eva Solo ist seit der Gründung 1913 ein Familienunternehmen. Jan Engelbrecht, der Sohn von Eva, ist der Leiter der Designfirma. Die Produkte werden weltweit vertrieben.