Wir verwenden Cookies um Ihre Suche zu vereinfachen & Ihr Shopping-Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter in unserem Online Shop surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Okay

ˆ

Aufregend geschwungen und futuristisch: Kartell Masters

Kartell Masters ist eine Hommage an gleich drei sehr bedeutende Designer. Philippe Starck und sein kongenialer Partner Eugeni Quitllet kreierten den Stuhl, um an die Ikonen Arne Jacobsen, Eero Saarinen und Charles Eames zu erinnern. Diese drei haben bedeutende Klassiker entworfen, die Stühle „Serie 7“, „Tulip Armchair“ und „Eiffel Chair“. Diese wurden im Masters Stuhl neu interpretiert und geschickt zu einem einzigartigen Objekt vereint. Somit huldigen Philippe Starck und Eugeni Quitllet den berühmten Designern und haben doch etwas gänzlich Neues erschaffen: ein Sitzmöbel, das futuristisch anmutet.

Kartell Masters ist preisgekrönt

Die breite und komfortable Sitzfläche des Kartell Masters ruht auf vier schmalen und zierlich anmutenden Beinen. Die Rückenlehne ist das wohl aufregendste Element des Stuhls. Sie ist kunstvoll gewunden und besteht aus drei unterschiedlichen Teilen, die verflochten sind und in den Armlehnen zusammenlaufen. Die einzigartige Silhouette macht den Masters Stuhl zu einem echten Design-Highlight, das bereits mehrere Preise erhielt. Kartell Masters wurde mit den Good Design Award und dem Red Dot Award ausgezeichnet. Somit reiht sich der Armlehnstuhl in den Erfolg zahlreicher Kartell Stühle ein.

Drinnen und draußen ein moderner Lichtblick

Ein solches Highlight wie Kartell Masters möchte man am liebsten immer und überall als Sitzmöbel nutzen. Und das können Sie auch! Der Stuhl wird aus dem modernen Material Polycarbonat gefertigt, das wetterfest ist. Genießen Sie das Leben im Haus oder im Freien – Kartell Masters ist überall ein Lichtblick. Entdecken Sie die aufregende Sitzgelegenheit jetzt im Kartell Shop bei design3000. Erschaffen Sie mit der Hilfe des Stuhl spannende Sitzlandschaften, die durch Kartell Hocker perfekt ergänzt werden.