ˆ

Nanoblock

Auch kleine Dinge können eine große Wirkung entfalten: Bei Nanoblock entstehen aus kleinen Bausteinen 3D-Figuren im Miniaturformat. Der Trend aus Asien fordert Ihre Fingerfertigkeit heraus.

Die Nanoblock-Sucht

Einmal angefangen, will man nicht mehr aufhören zu bauen. Die kleinsten Nanoblock-Bausteine sind gerade einmal 4 x 4 x 5 mm groß. Und doch entstehen aus ihnen ganze Welten. Selbst das Schloss Neuschwanstein gibt es mittlerweile in einer 3D-Mini-Variante.

Details dank Miniformat

Da die Bausteine von Nanoblock so unglaublich klein sind, können Details besonders gut ausgearbeitet werden. Erwachsene werden dank der Puzzles wieder zu aufgeregten Kindern.