ˆ

Bitte Farbe wählen:

  • Menu Schale Wooden Bowl High dark oak
    179,95 € *

Menu Schale Wooden Bowl High

Menu Menu

Feinwandige Schale mit Baisblock aus Holz

Varianten-Artikel, unterschiedliche Verfügbarkeiten
Die Ware ist auf Lager und wird unverzüglich verpackt und zum Versand an DHL übergeben. Sie erhalten Ihre Bestellung innerhalb von 1-3 Werktagen.

Bitte Farbe wählen:

  • Menu Schale Wooden Bowl High dark oak
    179,95 € *
179,95 EUR *

Sie erhalten 180 °P für diesen Artikel

Menu Schale Wooden Bowl HighMenu Schale Wooden Bowl HighMenu Schale Wooden Bowl High

Produktbeschreibung von Menu Schale Wooden Bowl High

Wie dünn darf es werden, ohne zu brechen? Wie kann der Kontrast zwischen der dünnen Schale und der kräftigen Basis aussehen? Die norwegischen Designer Jonas Ravlo Stokke und Øystein Austad experimentierten mit verschiedenen Holzarten, Formen und Proportionen, um die richtige Mischung zu finden – und am Ende war die Wooden Bowl geboren.

Die wunderschöne Schale nimmt die Maserung des Eichenholzes in ihr außergewöhnliches Design auf. Die zerbrechlich wirkende Schale auf der hohen Basis von Wooden Bowl High ist eine ganz neue Interpretation einer Schale. Die große, bodenständige Schale von Wooden Bowl Low bringt als Kontrapunkt einen massiven Holzdeckel mit. Zusammen sind sie ein Eyecatcher und doch purer Minimalismus.

  • hohler Sockel mit aufgesetzer Holzschale
  • aus Eichenholz
  • Höhe 17,5 cm
  • Durchmesser 13 cm

Sie können die Wooden Bowl zum Aufbewahren von kleinen Gegenständen verwenden oder sie einfach leer lassen und sich an der skulpturalen Form und dem schönen Eichenholz erfreuen, das so gefärbt wurde, dass die Maserung des Holzes immer noch sichtbar ist.

Art-Nr.: 201-6310/VP

Maße: Länge 13 cm, Breite 13 cm, Höhe 17.5 cm, Durchmesser 13 cm
Kategorie: Deko-Objekte
Marke: Menu
Farbe: braun; schwarz
Material: Eichenholz
Designer: Stokke Austad und Andreas Engesvik

Eine Bewertung schreiben (Bitte anmelden)

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Stokke Austad und Andreas Engesvik

Andreas Engesvik (geb. 1970) machte seinen Bachelor of Fine Arts in Kunstgeschichte an der Universität Bergen (Norwegen). Anschließend studierte er Design an der Kunsthochschule Bergen. 2000 schloss er auch dieses Studium ab (Abschluss: BA with Honours) und gründete im gleichen Jahr seine Firma NORWAY SAYS. Nach zahlreichen erfolgreichen internationalen Ausstellungen verlegte NORWAY SAYS 2002 seinen Sitz nach Oslo. Nach sechs erfolgreichen Jahren trat Andreas Engesvik 2009 aus dem Büro aus und gründete sein eigenes Studio ANDREAS ENGESVIK, OSLO. Sein Studio arbeitet in verschiedenen Designbereichen für zahlreiche internationale Kunden – von Möbeln und Tischprodukten bis hin zu industriellem Design.