ˆ

Bitte Farbe wählen:

  • Koziol Wanduhr Toc-Toc solid schwarz mit Zeiger weiß
    56,95 € *

Koziol Wanduhr Toc-Toc

Koziol Koziol

Toc-Toc – Wanduhr mit Vogel aus Kunststoff von Koziol

Varianten-Artikel, unterschiedliche Verfügbarkeiten
Die Ware ist auf Lager und wird unverzüglich verpackt und zum Versand an DHL übergeben. Sie erhalten Ihre Bestellung innerhalb von 1-3 Werktagen.

Bitte Farbe wählen:

  • Koziol Wanduhr Toc-Toc solid schwarz mit Zeiger weiß
    56,95 € *
56,95 EUR *

Sie erhalten 57 °P für diesen Artikel

Produktbeschreibung von Koziol Wanduhr Toc-Toc

Mit Toc-Toc präsentiert sich eine echte Alternative für Zeit und Geist. Denn wo der klassische Schwarzwälder Zeitmesser mit markerschütterndem Flöten-Geschrei das Nervenkostüm strapaziert, gibt sich diese rundum modernisierte Variante erholsam unaufgeregt.

Die Wanduhr Toc-Toc informiert mit klarer, minimalistischer Gestaltung und schlägt trotzdem die kultige Brücke zum Uhr-Großvater: Das Vöglein im Dachfirst pendelt lieblich und lebhaft hin und her, hält jedoch sehr zuvorkommend den Schnabel.

  • Vogel pendelt hin und her
  • ohne Kuckucksruf zur vollen Stunde
  • Lieferumfang: ohne Batterie
  • benötigte Batterie: 1 x AA LR6 Batterie
Die Wanduhr Toc-Toc ist die moderne Variante der verstaubten Kuckucksuhr!

Art-Nr.: 006-2329/VP

Maße: Länge 24 cm, Breite 2.7 cm, Höhe 30.5 cm
Gewicht: 0.23 kg
Kategorie: Tisch- & Wanduhren
Marke: Koziol
Farbe: schwarz; braun; weiß
Material: Kunststoff
Designer: qed* Design, Aschaffenburg
Serie: Toc-Toc

Eigenschaften:

Produktkennzeichnung:

Eine Bewertung schreiben (Bitte anmelden)

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

qed* Design, Aschaffenburg

qed* ist keine wilde Aneinanderreihung von Buchstaben und Zeichen, sondern steht für *quite easily done. Die Idee zum Namen stammt von Michael Neubauer, der sein Designstudio qed* 2008 in Aschaffenburg gründete. Mit seiner Philosophie, Alltägliches zu hinterfragen und Produkte zu entwickeln, die das Leben spannender und angenehmer machen, begeisterte er Koziol und arbeitet für die Odenwälder Glücksfabrik als Designer.